Bitcoin Up bietet eine Web-Handelsplattform

Bitcoin Up UK Plattform Überprüfung
Bitcoin Up bietet sowohl eine Web-Handelsplattform als auch eine mobile App an. Beide Optionen sind ziemlich minimalistisch und spiegeln das Niedrigkostenmodell wider, das sie aufgebaut haben, um junge Investoren anzuziehen, die nach kostenlosen Trades suchen.

Bitcoin Up  Web-Handelsplattform

Wir fanden die Web-Handelsplattform von Bitcoin Up übersichtlich und einfach zu bedienen, mit einer vernünftigen Schnittstelle, die ein nahtloses Erlebnis bietet. Es gibt keine Optionen zur Anpassung, was aber auch nicht nötig schien, da die Oberfläche bereits so logisch aufgebaut ist.

Die Bitcoin Up-Schnittstelle ist zwar einfach in der Ausführung, bietet aber genügend Funktionalität für Händler, die wissen, was sie tun, um schnell und schmerzlos einen Handel mit der Option der Verwendung von Marktaufträgen, Limit-Aufträgen und Stop-Aufträgen, Stop-Limit und Trailing-Stop auszuführen.

Bitcoin Up UK Aktienhandel Testbericht

Es gibt auch eine praktische kleine Ergänzung namens Sammlungen, die es den Nutzern ermöglicht, nach Aktienoptionen nach Sektor oder Kategorie zu suchen, wie z. B. Social-Media-Unternehmen oder Tech-Unternehmen. Diese Sammlungen können dann sortiert und Seite an Seite verglichen werden, was wir als eine praktische Funktion empfunden haben. Über easy-to-read.eu haben Sie außerdem Zugriff auf Portfoliowerte, Beobachtungslisten, Kontoauszüge und Transaktionshistorie.

Wir müssen auch die breite Palette an Alarmen und Benachrichtigungen loben, die auf der Bitcoin Up-Web-Trading-Plattform verfügbar sind. Dazu gehören:

Kursbewegungen
Gewinnankündigungen
Dividendenausschüttungen
Geldüberweisungen
Kapitalmaßnahmen
Aufträge
Darüber hinaus gibt es einen praktischen kleinen Portfolio- und Gebührenbericht, der Ihnen interessante Informationen über Ihr Bitcoin Up-Aktienportfolio liefert, wie z. B. die durchschnittlichen Kosten und Renditen sowie ein Tortendiagramm, das die Vielfalt Ihres Portfolios veranschaulicht.

Bitcoin Up Mobile Trading App

Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass die wahre Stärke von Bitcoin Up in seiner mobilen App liegt, die wir für eines der besten Angebote auf dem Markt halten. Angesichts der Zielgruppe musste dieser Teil des Dienstes natürlich perfekt sein, und Bitcoin Up hat es geschafft, eine schnelle, einfache und leicht zu bedienende App zu entwickeln. Ein großer Teil der Funktionalität der App entspricht der Web-Handelsplattform, mit dem Zusatz von netten kleinen Features wie biometrischer Authentifizierung und einer großartigen Suchfunktion.

Bewertung von Research-Service und Tools
Der Umfang des Research und der Tools, die bei Bitcoin Up zur Verfügung stehen, hängt davon ab, ob Sie Ihr Konto auf Bitcoin Up Gold hochgestuft haben, wofür Bitcoin Up eine monatliche Gebühr verlangt. Für die Zwecke dieses Bitcoin Up Testberichts haben wir uns angeschaut, was auf dem Bitcoin Up Standardkonto verfügbar ist.

Einer der Höhepunkte im Research-Angebot von Bitcoin Up war der Bitcoin Up Snacks News Blog. Dieser besteht aus mundgerechten Zusammenfassungen des Marktes jeden Tag und ist gut geschrieben, informativ und leicht zu verstehen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diesen Blog zu abonnieren.

Eine der Funktionen, die uns bei Bitcoin Up gefallen haben, war die Möglichkeit, Analystenbewertungen von Produkten durch Experten einzusehen. Dies kann Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, wenn Sie unschlüssig sind, und Sie können auch ähnliche Produkte wie das, an dem Sie interessiert sind, ansehen.

Ether climbs almost to 1,750 US dollars

Ether climbs almost to 1,750 US dollars, but transaction fees dangerously high

The Ether price hits the next record high, but transaction fees are also soaring to record highs, dampening sentiment.

Market-leading altcoin Ether (ETH) extended its new record high on 5 February, climbing even closer to the psychologically important US$2,000 mark.

Ether record run already almost at US$1,750

As data from Cointelegraph Markets and TradingView shows, the ETH/USD currency pair made its next strong bounce today (Friday).

At press time, the Ether price is targeting the US$1,750 mark with a gain of 6.5%, bringing the total weekly gain to almost 22%.

The fresh upswing is partly due to increased interest in Decentralised Financial Services (DeFi), as many projects from Italian Formlua this division are based on the Ethereum blockchain. Many DeFi cryptocurrencies are among the clear winners this week.

Ether, meanwhile, also has its own reason to rejoice, as ether futures are now being traded on the CME Group’s major options exchange. The influential crypto asset management firm Grayscale also stepped up purchases of ETH for its own Ether investment fund again this week, after taking a break for a fortnight.

Transaction fees dangerously high

However, while some prominent industry figures such as Gemini co-founder Tyler Winklevoss are celebrating the record run of the second largest cryptocurrency, the Ethereum blockchain’s transaction fees are also soaring to record highs.

This is less encouraging, however, because as Cointelegraph reported this week, some crypto exchanges have had to temporarily suspend trading ETH as a result.

„This is a real crisis. We can go ahead and grab our popcorn because it will be exciting to see how Ethereum manoeuvres its way out of this mess,“ as one Blockstream developer assessed.

According to data from Ycharts, average ETH transaction fees were $23.27 as of yesterday, 4 February.

Bitcoin (BTC), meanwhile, remains below the US$40,000 mark, with mixed fortunes as while the stock market hit a record high of its own today with the S&P 500, the US dollar index has fallen, which in turn should play into Bitcoin’s favour.

„Correlation does not mean there is necessarily an effect relationship, but the trend is clear: #Bitcoin’s record run (and temporary downturns) show a strong correlation to movements in the US dollar index (DXY),“ as crypto analysts at Kaiko explain.

Binance diskutiert über beschleunigten BNB-Brand

Binance diskutiert über beschleunigten BNB-Brand

  • Binance diskutiert über ein beschleunigtes Verbrennungsprogramm.
  • Dies könnte ein Schema sein, um BNB in die Top 5 der Kryptowährungen zu katapultieren.
  • Der Schritt kommt nur nach einem $68 Millionen Binance Coin brennen.

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz aufbauen.

Binance CEO CZ twitterte, dass das Unternehmen eine beschleunigte Verbrennung in Betracht zieht. Ein solches Programm würde den Binance-Token (BNB) laut Bitcoin Era noch knapper machen als bisher. Es ist derzeit der #9 Token nach Marktkapitalisierung.

Am 20. Dezember 2020 gab CZ vom Börsenriesen Binance bekannt, dass das Unternehmen erwägt, eine beschleunigte Verbrennung von BNB-Münzen durchzuführen. Dieser Schritt wird wahrscheinlich den Wert jedes BNB erhöhen, während die Marktkapitalisierung beibehalten wird.

Und wie ElijahBoom auf Twitter antwortete, könnte dies ein Schachzug sein, um BNB von seinem Platz auf #9 nach oben zu schieben. Nach allem, mit einem prognostizierten Anstieg der Token-Preis, eine Menge Kaufkraft könnte in den Markt und weiter erhöhen die BNB market cap.

Burn baby burn

Am 17. Oktober 2020 kündigte Binance einen großen Token-Burn an. Dieser, der 13. derartige Burn, vernichtete über 2 Millionen BNB-Token, was einem Gegenwert von etwa 68 Millionen Dollar entspricht. Zu dieser Zeit war dies der größte Burn in Bezug auf den Fiat-Wert.

$68,000,000 USD Wert von #BNB aus dem Verkehr gezogen für immer.

Wenn Sie nicht verstehen: Burn, Buyback, Airdrop, QE und Stimulus, dann haben Sie einen erheblichen Nachteil, um finanzielle Freiheit zu erreichen. Lernen Sie es besser.https://t.co/3sNQRpycA3
– CZ Binance (@cz_binance) October 17, 2020

In den letzten Monaten, BNB hat gekämpft, um über Wasser zu bleiben in der Nähe seiner all-time-highs. Mit dem Aufstieg von DeFi und anderen Seitenketten, die mit Binance Chain konkurrieren, muss das Unternehmen die Dinge interessant halten, um ein (wenn nicht der) Marktführer zu bleiben. Dies könnte ein Schritt sein, um die Aufmerksamkeit auf den Utility-Token zu halten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens, der Preis von Binance Coin ist bis etwa $4 über einen 24-Stunden-Zeitraum. Wenn dieser Tweet dazu gedacht war, den Preis von BNB zu erhöhen, dann hat es funktioniert.

Regelmäßige Regulierung

In den letzten Wochen hat sich Binance auf die Regulierung auf der ganzen Welt vorbereitet. Das Unternehmen kündigte öffentlich an, dass sie ihre Dienste auf vollständige Übereinstimmung mit den Vorschriften in Frankreich überprüfen würden.

Ebenso ist Binance seit 2019 gegen US-Konten vorgegangen, die auf die Hauptseite Binance.com (und nicht auf die regulierte Seite Binance.us) zugegriffen haben. Dies wurde als ein Schritt gesehen, um Binance universell zu regulieren.

Auch in einer Art und Weise, um an die Regulierungsbehörden zu appellieren, trat Binance kürzlich der Blockchain for Europe Association bei. Diese Gruppe zielt darauf ab, Krypto-Unternehmen zu helfen, mit europäischen Finanzinstitutionen zusammenzuarbeiten.

Unsere starke Mitgliedschaft wird sich dafür einsetzen, dass das Blockchain-Ökosystem die zukunftssichere EU-Regulierung erhält, die es braucht, um innovativ zu sein. pic.twitter.com/LaIpil0t1U
– Blockchain for Europe (@BlockchainforEU) September 3, 2020

Abgesehen davon, dass es rechtlichen Problemen ausweicht, könnte dies einige Möglichkeiten für das Unternehmen schaffen. Während Binance rund 1 Milliarde Dollar wert ist, könnte es größer werden. Kürzlich hat Coinbase seinen Börsengang beantragt und wurde auf einen Wert von fast 28 Milliarden Dollar geschätzt. Vielleicht ist das Zufriedenstellen der Regulierungsbehörden (wie es Coinbase vor seinen IPO-Papieren getan hat) ein Schritt auf dem Weg zum Börsengang. Das könnte ein Multi-Milliarden-Dollar-Venture sein.

US-Behörden beschlagnahmen 6,5 Millionen Dollar in Krypto

Bananenfonds: US-Behörden beschlagnahmen 6,5 Millionen Dollar in Krypto aus angeblichem Ponzi-System

Das Justizministerium der Vereinigten Staaten (DOJ) hat 6,5 Millionen Dollar an Kryptowährungen vom Betreiber des Bananenfonds beschlagnahmt.

Der nicht namentlich genannte Verwalter soll ein Komplott geschmiedet und durchgeführt haben, um Investoren laut Bitcoin Profit mittels „zwischenstaatlicher Drähte“ zu betrügen. Das Projekt wurde vom US-Geheimdienst untersucht, der eine Verwirkungsklage gegen den Betreiber einreichte.

Bananenfonds

Auf der Website des Projekts wurde es als eine Plattform zur Finanzierung von Crowdfunding vorgestellt, die den ersten 10.000 Nutzern eine Beteiligung an der Plattform ermöglichen sollte. Laut dem Weißbuch sollte im Januar 2017 ein Token-Marktplatz eingerichtet werden, der jedoch nie gestartet wurde.

Der Fonds sollte für Investitionen in Projekte verwendet werden, um Einnahmen für die Investoren zu generieren. Der Betreiber bewegte die Mittel jedoch ein Jahr lang nicht, woraufhin er ankündigte, dass die Investoren begrenzte Rückerstattungen erhalten werden.

Die Vermögenswerte, die die Nutzer erhielten, lagen weit unter der Gesamtsumme, die der Betreiber hielt. Die Investoren waren einfach dadurch reicher geworden, dass sie ihre Bitcoin behalten hatten, deren Wert in der Zeit des Ponzi-Systems stieg.

Die Rückerstattung

Anfang 2018 begann die Website des Bananenfonds die Leute auf ein Dokument umzuleiten, in dem es hieß, dass der Fonds gescheitert sei und dem Eigentümer nur noch 1,73 Millionen Dollar zur Verfügung stünden. Das Projekt begann damit, den Benutzern Rückerstattungen anzubieten, die zwar höher waren als ihre ursprüngliche Investition, ihnen aber aufgrund der Wertsteigerung von Bitcoin immer noch erhebliche Verluste verursachen würden.

Die Gelder wurden jedoch nie an die Investoren zurückgegeben.

Der Betreiber hingegen nutzte die Gelder der Investoren für den Handel und erwirtschaftete Einkommen zum persönlichen Vorteil. Er kaufte und verkaufte mehrere Münzen laut Bitcoin Profit und schaffte es, 11 Millionen Dollar anzusammeln. Irgendwann versuchte er sogar, 100 BTC abzuheben, um ein Haus zu kaufen.

Daraufhin beschlagnahmte der US-Geheimdienst sein Vermögen und „leitete diese Aktion ein, um mit der Rückgabe dieser Gelder an die Opfer des Verwalters zu beginnen“. Darüber hinaus unterliegt der Betreiber der Verwirkung, was bedeutet, dass die Regierung die Vermögenswerte des Bananenfonds behalten wird, da er wissentlich Investoren betrogen hat.

Touros Bitcoin segurando o momento acima de $9000 – Será que vão se recuperar mais alto?

O Bitcoin tornou-se volátil e atualmente reside dentro da faixa de 10.000 a 9.000 dólares de área. Os touros Bitcoin mantêm a dinâmica acima de uma área de suporte de $9000. O BTC irá se recuperar mais alto? O que os gráficos e indicadores técnicos estão dizendo? Leia mais para encontrar mais informações sobre a Análise Técnica BTC/USD de hoje.

9 de julho de 2020 | AtoZ Markets – O Bitcoin está subindo com determinação e ultimamente quebrou acima da área de $9400 em relação ao dólar americano. O gráfico diário da BTC indica que os touros estão provavelmente marcando uma enorme recuperação em direção à área de eventos psicológicos de US$ 10.000.

Bitcoin reside atualmente perto de $9400 de área e enfrenta uma resistência em torno de $9500. Além disso, após rejeitar várias vezes o suporte de $9000 dólares, a BTC conseguiu ter um fechamento diário em alta acima dele. De acordo com o cenário atual, a Bitcoin Code pode enfrentar forte resistência em torno de US$ 9.500 de área nos próximos dias.

Os Touros Bitcoin como Investidores São Otimistas

A BTC está residindo atualmente perto da área de $9400 e está tentando se retrair. Além disso, o preço também está quebrado acima do nível dinâmico de 20 EMA no gráfico diário.

De acordo com o gráfico de 4 horas, a Bitcoin está residindo atualmente perto de $9400 de área após rejeitar a resistência de $9500. De acordo com a ação de preço atual, a BTC pode voltar ao nível dinâmico antes que os touros continuem no processo.

Assim, se o preço puder saltar do nível dinâmico e quebrar acima da área de US$ 9.500 com uma vela de alta impulsiva, os touros poderão se recuperar mais alto em direção à área de US$ 10.000 nos próximos dias. Alternativamente, se o preço rejeitar a área de US$ 9.500 novamente e tiver um fechamento de 4 horas em baixa, os ursos podem recuperar o ímpeto e cair para a área de US$ 9.000 novamente.

Além disso, o nível dinâmico de 20 EMA está residindo atualmente abaixo do preço. Junto com a banda média do Bollinger Bands. O nível dinâmico pode funcionar como um forte apoio para impulsionar o preço para cima. Além disso, a banda média do Bollinger Bands pode funcionar como uma confluência do nível dinâmico.

Tendência de alta do BTC Maio Atinge a alta de fevereiro

De acordo com o gráfico diário, os touros Bitcoin mantêm a dinâmica e residem atualmente perto da área de $9400. De acordo com a ação do preço atual, os touros podem se recuperar mais alto em direção à área de $10.000 nos próximos dias.

Assim, se o preço atingir uma área de US$ 10.000 e quebrar acima dele, os touros poderão manter a tendência de alta em direção à área de US$ 10.500 nos próximos dias. Ao contrário, se o preço rejeitar a área de $10.000 com uma forte vela de baixa fechada, os ursos podem recuperar o impulso e empurrar o preço para baixo em direção ao nível de suporte de $9.000 nos próximos dias.

Junto com isso, o nível dinâmico de 20 EMA está residindo atualmente abaixo do preço, junto com a linha Tenkan. O nível dinâmico pode atuar como um forte apoio para empurrar o preço para cima. A linha Tenkan pode funcionar como uma confluência do nível dinâmico. Além disso, a nuvem Kumo está atualmente residindo abaixo do preço, o que pode manter o preço como suporte.

Para concluir, ainda assim, os touros Bitcoin mantêm a dinâmica acima da área de $9000, o que indica que eles estão otimistas em relação a uma maior recuperação. Um fechamento diário é necessário para encontrar o impulso definitivo nos próximos dias.

Pay tickets with crypto

The government’s partially restrictive measures against crypto currencies have not harmed the crypto economy in Russia. The crypto market also developed off the radar. Now, several more crypto enthusiasts are probably travelling to Russia as guests – after all, the crypto hot spots Japan and South Korea are represented with their teams at the World Cup.

How convenient that there are also possibilities to pay tickets for games with crypto currencies. Although the tickets are not available at the official sales outlets with Bitcoin, Ether and Co., they can be purchased through third-party providers such as the Wirex and Epayments platforms. Wirex issues Visa Debitcards, which allow Bitcoin payments as well as Euro and US dollar payments. Epayments also offers cards that can be filled with Bitcoin, Ethereum, Litecoin and Bitcoin Cash.

Accommodation and meals in Russia – Bitcoin or Ether are gladly taken

If your team’s match takes place in the Russian exclave of Kaliningrad on the Baltic Sea, fans can also pay their hotel bills with crypto currencies. The hotel group Malina Apartments cooperates with the Russian Crypto-Startup Free-Kassa. Payment in 14 different crypto currencies is possible via the FKWallet.

If you also want to get to know the Russian pub culture without rolling the ruble, you also have an option. In Moscow, St. Petersburg and many other large cities are the Killfish Bars, in which one can pay his beer in Bitcoin. The chain has been offering payments in crypto currencies since 2013 and is thus one of the pioneers of crypto adaptation in Russia.

https://www.youtube.com/watch?v=UWliVvwBGGw

The World Cup also takes place on the Blockchain

After all, the World Cup also runs on the Blockchain – in the form of a betting game. CryptoCup is a prediction game based on the Ethereum blockchain. Here, crypto and football enthusiasts can make predictions about the games. The players create their own crypto collectables. Individual ERC-721 tokens are used for this – the same standard on which CryptoKitties are based. If the forecasts are stored in the tokens and the tournament begins, the tokens can be traded with each other.

So crypto currencies play their own role in the history of this World Cup. It is not only crypto fans who are curious to see whether crypto currencies can continue to assert themselves as a means of payment during the World Cup.

Tobias SchmidtTobias Schmidt has been an editor in the BTC-ECHO team since August 2017. His area of expertise in the crypto area is the many different applications in politics, economy and society.